ASV Oberwössen 1969 e.V.

Geschichte





 
 
 
 
Am 18. Mai 1969 trafen sich 48 Mannerleit beim damaligen Gasthof zur Post und gründeten den Allgemeinen Sportverein (ASV) Oberwössen.
Eigentlich sollte es ein Skiclub werden, doch ein Funktionär des Landkreises riet den Initatoren von damals einen allgemeinen Verein ins Leben zur rufen, da man so mehr Möglichkeiten in der Ausrichtung des Vereins hätte.
So begann der Verein, unter der Führung von Hecht Lothar, offiziell am 1. Juni 1969, mit 8 Sparten.
Dies waren Leichtathletik, Fußball, Eisschießen, Eislaufen, Schach, Radsport, Tischtennis und Skisport, wobei Radsport und Tischtennis vorerst nicht mit Spartenleitern besetzt werden konnte.




 Protokoll der ersten Ausschusssitzung vom 01. Juni 1969



...
 


 
Keine Erfahrung mit der Erstellung von Vereinshomepages?
Klicke hier